Büdingen-Rinderbügen, EK St. Laurentius & St. Katharina

   
   

   
   

   

Fotos: © Christoph Brückner

   
63654 Büdingen-Rinderbügen.

Auf der Empore befindet sich die Orgel mit erhaltenem Barockprospekt aus dem 18. Jahrhundert.
Der Orgelprospekt, d.h. die Front, ist 5-teilig, mit seitlichen muszierenden Engeln und dem (Stiftungs-) Wappen.
Noch weitere -3- Mal begegnen uns Engeldarstellungen unten an den Pfeifenfeldern.

Die Historie ist lückenhaft. 1840 wurde eine Orgel gebraucht angeschafft.
Das jetzige Orgelwerk stammt von 1965 und ist somit 45 Jahre.
Die Vorgängerorgel stammte von der Firma Voit aus Durlach aus dem Jahre 1910.
Die aktuelle Disposition (Klanggestalt) nach dem Neubau 1965 von Bernhard Schmidt, Gelnhausen lautet:
     
Manual: (C-f3)
Bordun 8
Prinzipal 4
Rohrflöte 4
Octave 2
Mixtur 3f 1 1/3´
Pedal: (C-d1)
Subbass 16
Gedacktpommer 4
Pedalkoppel

 
 
   
   

Home
Zurück