Engelhartszell, Stift Engelszell

   
   

   

Foto: J. de Koning 2007

   
Die Orgel wurde 1996 von Orgelbau Kögler/St. Florian erbaut. Das ursprüngliche Instrument stammt von Franz-Xaver Chrismann, erbaut 1768-1770. 1788 wurde die Orgel übrigens von Chrismann selbst ausgebaut und nach Linz in den heutigen Alten Dom transferiert, wo er ein neues Instrument daraus zusammenstellte. Einiges davon ist heute noch erhalten.
Die Disposition:  
Hauptwerk:
Principal 8
Flauto commune 8
Viola di Gamba 8
Voce umana 8
Ottava 4
Flauto di ottava 4
Flauto di duodecima 2 2/3
Quintadecima 2
Flauto in quintadecima 2
Flauto in decimanona 1 1/3
Cornetta soprana 3'
Ripieno IV
Ripieno III
Trombocini 8
Brüstungspositiv:
Copl 8
Principalino 4
Flautino 4
Ottava 2
Ripieno II
Trombocini 8
Kanaltremulant
Pedalwerk:
Contrabassi principale 16
Bordoni 16
Ottava 8
Quinta 5 1/3
Ottava 4
Ripieno V
Bombardoni 16
Tromboni 8
   
   

Home
Terug naar vorige pagina / to last page / Zurück